Suche
Termine
Sept. 2020
26
Antik- und Trödelmarkt in Leipzig im Juni 2020 - Sie finden uns in Halle 1
Von 26.9.2020, 8.00 Uhr bis 27.9.2020, 15.00 Uhr — Agra-Veranstaltunspark, Bornaische Stras ... mehr lesen
Zum Kalendarium
Zum Kalendarium
Kontakt
Anfahrt
Menü
Wir restaurieren antike Möbel und flechten Sitzflächen und Lehnen nach traditionellen Mustern.

Restaurierung Vorher-Nachher-Bilder Ablauf und Vorher-Nachher-Bilder von der Restaurierung von Thonet-Stühlen

Ablauf und Vorher-Nachher-Bilder von der Restaurierung von Thonet-Stühlen

Ablauf und Vorher-Nachher-Bilder von der Restaurierung von Thonet-Stühlen

Egal ob Biedermeier, Louis-Philippe, Gründerzeit, Jugendstil oder auch moderne Klassiker, wie zum Beispiel bei diesen Thonetstühlen oder bei Sitzmöbeln aus Stahlrohr von dem Designer Marcel Breuer ... Aus all diesen Epochen haben wir schon zahlreichen Modellen wieder zu neuem Glanze verholfen.

Michael Thonet war ein Designer, der zum Bau- und Möbeltischler ausgebildet wurde und der erste, der Möbel in Serienproduktion herstellte, und zwar die Bugholzmöbel. Dieser schöpferische Kopf war ein Handwerker und Unternehmer mit Ideen und Courage. Das familiär geführte Unternehmen aus dem nordhessischen Frankenberg, ursprünglich aus Boppard stammend, spezialisierte sich auf die Herstellung von gebogenen Möbeln (in Schichten verleimt, gebogene Furnierschwarten).

Ihre Blütezeit erlebte die Firma im 19. Jahrhundert. Durch die konsequente Weiterentwicklung der Möbelproduktion gelang es der Firma im Jahr 1852 ein Patent auf das Biegen des schichtverleimten Holzes anzumelden. Richtungsweisend für die Gegenwart war die Haltbarkeit, die Formschönheit, das geringe Gewicht, das Nachziehen der Verschraubung, die stabile Konstruktion, die Elastizität sowie die eleganten Schwünge und die Klarheit der Möbel. Dabei galt der Stuhl Nr. 14 als traditionelles Modell für die Wiener Kaffeehausstühle. Bis 1930 wurde dieser Stuhl 50 Millionen Mal verkauft und gilt heutzutage als Designklassiker.


Restaurierung Thonet-Stuhl, Vorher-Nachher-Bilder

Elleganz, Exaktheit der Ausführung und Zweckmäßigkeit zeichnen diese Möbel aus, die auch in unserer Firma restauriert werden, wie die Bilder zeigen. In jedem Falle, wie auch bei dem abgebildeten Pärchen von Thonetstühlen, gehen wir immer davon aus, die Stühle wieder in ihren ursprünglichen Zustand zu versetzen und führen daher eine notwendige Behandlung durch.
Weitere Fotogalerien suchen
in Kategorien und Beiträgen
mit diesem Titel
mit diesem Stichwort
Alle Fotogalerien anzeigen!

Restaurierung - 1. Schritt - Kundengespräch

Bevor wie uns mit der Restaurierung befassen, setzen wir uns immer mit unseren Kunden vorher zusammen, um die einzelnen Schritte zu besprechen und somit ein optimales Ergebnis zu erreichen, denn die Kundenzufriedenheit steht für uns an 1. Stelle.

 

Restaurierung - 2. Schritt - Vorarbeiten (Oberflächenbehandlung und Verschraubung)

Als erstes lösen wir die komplette Verschraubung und zerlegen die Gestelle in Einzelteile.

Nun muss der alte Lack, der sich noch stellenweise auf dem gebogenen Buchenholz befindet, behutsam abgeschliffen werden, bzw. mit Hilfe einer Ziehklinge. Dieser Vorgang wird mehrfach wiederholt um die Oberfläche zu glätten.

 

Restaurierung - 3. Schritt - Zusammenbau der Gestelle (Verschraubung) sowie Farbgestaltung

Nach der Verschraubung der Gestelle folgt nun das mehrfache Spritzen mit einem Acryllack, und zwar in der gewünschten Farbe, zum Beispiel grau.

 

Restaurierung - 4. Schritt - Flechten der Sitzflächen

Der letzte Arbeitsabschnitt ist das Flechten der Sitzflächen mit einem Achteckmuster (auch Wiener Geflecht) genannt, so dass dieses Pärchen nach Beendigung aller Arbeiten wieder funktional, elastisch, formschön, konstruktiv, von leichtem Gewicht daher kam und sich als Bereicherung für die neue Küche darstellte.



Gerne restaurieren wir auch Ihr antikes Möbelstück!

Kontaktieren Sie uns doch einfach über das unten eingefügte Formular via E-Mail. Wenn Sie uns einige Fotos des zu restaurierenden Objektes zukommen lassen, können wir Ihnen anhand der Bilder in der Regel schon die ungefähren Restaurierungskosten nennen.

 

Schreiben Sie uns

Wir senden Ihnen eine Kopie dieser Nachricht an die im Formular eingetragene E-Mail-Adresse.
Datei anfügen (max. 5 Dateien á 8.39 MB)
Dateiübertragung zur Zeit nicht möglich (Der zur Verfügung stehende Speicherplatz reicht nicht mehr aus.)
Maximale Anzahl von Dateien ausgewählt
Sie haben bereits 0 Dateien an uns gesendet und damit das erlaubte Maximum erreicht.
Bitte übertragen Sie die Zeichen korrekt in das Textfeld
captcha
Nachricht jetzt absenden!
Nachricht jetzt absenden!

Twitter
Tumblr
StumbleUpon
Reddit
Newsvine
LinkedIn
Facebook
Digg
Delicious

Tradition mit Weitblick, verbunden mit Geschichte, viel Erfahrung und unserer Liebe zu antiken Möbeln.

Mehr als 132 Jahre Erfahrung, das Flechten, die Liebe zu alten Möbeln und meisterliche Handwerkskunst haben aus der einstigen Korbmacherei ein modernes Unternehmen in 4. Generation mit einer hervorragenden Expertise und breitem Angebot werden lassen.
Logo Zertifikate

Adresse

Heiner Aurich
Str. des Friedens 4
04654 Frohburg OT Flößberg
E-Mail
info [ät] antikstuhl.de

Öffnungszeiten

Montag
10 - 18 Uhr
Dienstag
10 - 18 Uhr
Mittwoch
10 - 18 Uhr
Donnerstag
10 - 18 Uhr
Freitag
10 - 18 Uhr
Selbstverständlich können Sie auch individuelle Termine abstimmen.

Anfahrt

Damit Ihre persönliche Anfahrtsbeschreibung
unter der Google-Karte angezeigt werden kann,
muss Ihr Browser Ihren derzeitigen Standort
an Google übermitteln.
Ihre persönliche Anfahrtsbeschreibung
wird jetzt unter der Google-Karte angezeigt.
Persönliche Anfahrtsbeschreibung
Falls Sie das nicht möchten, können Sie Ihre
Routenplanung zu uns auch auf der Seite von
„Google Maps“ selbst durchführen.
Falls Ihr Standort nicht korrekt ermittelt
werden konnte, wird auch Ihre persönliche
Anfahrtsbeschreibung nicht korrekt angezeigt.
Wechseln Sie dann zu „Google Maps“ und
lassen sich dort die beste Route anzeigen.
Zu Google Maps
Karte aus
copyright 2020 Firma Heiner Aurich
Datenschutzerklärung
Impressum
Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Informationen über den Einsatz von Cookies erhalten Sie durch Klick auf „die Datenschutzerklärung“.
Hinweis schließen!